Veganer Einkaufs- und Restaurantführer
Nürnberg & Mittelfranken
Home | Gastronomie | Vegan auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Vegan auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Wie immer zur Adventszeit lockt auch 2019 der Christkindlesmarkt in Nürnberg wieder Millionen Besucher an. Wir vom Vegan Guide e. V. haben uns auch dieses Mal angeschaut, was dieser weltberühmte Weihnachtsmarkt für Veganerinnen und Veganer zu bieten hat.

Veganer Glühwein und vegane Feuerzangenbowle

Glühwein, Punsch und Co. vertreiben die winterliche Kälte und machen den Bummel auf dem Christkindlesmarkt erst richtig gemütlich. Wir haben gute Nachrichten für dich, denn mittlerweile werden einige vegane Glühweine angeboten, manche von ihnen sogar gekennzeichnet. Welche Glühweine welcher Anbieter vegan sind, haben wir hier zusammengefasst:

Mehrere Sorten vegane Glühweine und veganen Punsch bietet das Nürnberger Unternehmen Gerstacker laut seiner Website an, darunter der Nürnberger Christkindles Markt-Glühwein und auch der Nürnberger Sterne-Glühwein, der Christkindles Glühwein in Bio-Qualität, der Bio-Kirsch-Glühwein und der alkoholfreie Kinderpunsch. Gerstarcker ist an zahlreichen Ständen auf dem gesamten Weihnachtsmarkt zu finden. Den Bio-Glühwein von Gerstacker haben wir in der ersten Doppelreihe vom Reformhaus aus auf dem Hauptmarkt am Gerstacker-Stand gefunden haben. Vor dem Weißen Turm schenkt Steini's Glüh & Wein Hüttla Nürnberger Sterne-Glühwein von Gerstacker aus, der als vegan & bio gekennzeichnet ist und super schmeckt, sogar mit Zimtrand am Glas! Hier ist es auch ein wenig ruhiger als direkt auf dem Christkindlesmarkt.

Von Vollrath sind laut unserer telefonischen Produktanfrage der rote und weiße Nürnberger Christkindlesmarkt Glühwein vegan, sie werden mit Kieselgur geklärt. Bei den Fruchtglühweinen kann das Unternehmen nicht garantieren, dass diese komplett vegan produziert werden.

Glühwein von Vollrath findest du zum Beispiel am Nürnberg-Stand auf dem Markt der Partnerstädte, der auf dem Rathausplatz nördlich vom Hauptmarkt zu finden ist. Noch einen Stand mit Glühwein von Vollrath haben wir in der Königstraße am Stand von Bäcker Bock auf der Höhe vom Apollo gefunden.

Ebenfalls vegan sind alle Sorten des Winzer-Glühweins vom Privatweingut Schmitt aus Bergheim bei Würzburg – Weißwein, Rotwein, Kirsch- und Heidelbeer sowie ganz neu Rosé-Wein) – am Winzer-Glühwein-Stand gleich in der ersten Reihe auf dem Hauptmarkt vorm Reformhaus.

Super ist, dass auch für die bekannte Feuerzangenbowle Glühwein von Vollrath verwendet wird. Den Stand mit der Feuerzangenbowle findest du, wenn du ein Stückchen vom Hauptmarkt aufwärts Richtung Burg läufst. An der Fleischbrücke hinter dem Starbucks gibt es zudem noch mal einen großen Feuerzangenbowlen-Stand.

Glüh-Whisky, WinterWärmer Glühbier, Kaffee und vegane heiße Schokolade

Auf dem Markt der Partnerstädte am Stand von Glasgow wird Glüh-Whisky angeboten. Laut Barnivore.com sind die Sorten Ardbeg und Bowmore vegan.

Sehr zu empfehlen ist der WinterWärmer, quasi ein Glühbier, den du am Stand direkt auf dem Hauptmarkt in der Nähe des Schönen Brunnens findest. Hinter dem WinterWärmer verbirgt sich ein nach deutschem Reinheitsgebot gebrautes Bier mit köstlichen Gewürzen.

Am Original Regional-Stand links neben dem Alten Rathaus gibt's veganen Apfel-Glühwein und Apfel-Johannisbeer-Punsch, ganz ohne Gelatine und andere tierliche Stoffe geklärt.

Am Stand der Glühalm auf dem Hauptmarkt findest du eine große Auswahl an Teespezialitäten zum Aufwärmen.

Neu ist die vegane heiße Schokolade am Kaffeestand in der Mitte des Hauptmarkts. Die heiße Hafer-Schokomilch mit Agavensirup schmeckt vorzüglich! Laut den Standbetreibern sollen in Kürze auch die Kaffeegetränke mit Hafermilch angeboten werden.

Vegane Lebkuchen von Fraunholz Elisen-Lebkuchen, Lebkuchen Schmidt & Wicklein

Sehr zu empfehlen sind die veganen Lebkuchen von Fraunholz-Elisenlebkuchen, dem Nürnberger Familienunternehmen, das seit über 100 Jahren feinste Lebkuchen in Premium-Qualität bäckt. Am Stand auf dem Hauptmarkt werden die köstlichen veganen und zugleich glutenfreien Lebkuchen in der Sorte Schoko angeboten, direkt in der Königstraße, wenn ihr aus dem Bahnhof kommt, findest du sie an einem weiteren Stand.

Seit 2016 bietet auch Lebkuchen Schmidt eine komplett vegane Lebkuchen-Rezeptur an. Am Stand des Nürnberger Unternehmens direkt auf dem Hauptmarkt kannst du dich mit den leckeren Lebkuchen eindecken. Die Nürnberger Elisen-Lebkuchen werden aus Zutaten in Bioqualität gebacken und sind mit feiner Schokolade überzogen.

In der Lebküchnerei Wicklein am Hauptmarkt 7 findest du eine weitere Sorte vegane Lebkuchen. Die Nürnberger Elisen-Lebkuchen sind ebenfalls aus Biozutaten und mit Schokolade überzogen. Im Regal erkennst du sie gleich an der Vegan-Kennzeichnung auf dem Label. Die veganen Bio-Lebkuchen von Wicklein sind zudem an mehreren Ständen erhältlich, zum Beispiel beim "Nüsse aus aller Welt"-Stand vorm Lush oder bei "Echte Nürnberger Lebkuchen" auf dem Hauptmarkt.

Im neuen Laden von odilia direkt am Hauptmarkt 11 bekommst du ebenfalls vegane, glutenfreie Elisenlebkuchen aus handwerklicher Produktion und darüber hinaus zahlreiche handgemachte Spezialitäten aus Datteln, wie Konfekt, Pralinen, Schokolade und Aufstriche.

Veganer Stollen am Stand "Zum Stollen-Franze"

An Stand „Zum Stollen-Franze“ (Standnummer 84) wird ein veganer Stollen angeboten. Die Zutaten des vegan gekennzeichneten Original Heidelberger Christstollens kannst du hier sehen:

Vegane Churros mit Schokosoße, Apfelmus, Himbeer- oder Erdbeersoße

Am Beginn der Königstraße nahe des Ausgangs vom Hauptbahnhof kannst du dir vegane Churros schmecken lassen, ein köstliches veganes Spritzgebäck, das hier mit mehreren veganen Soßen zu haben ist: Zartbitterschokolade, Apfelmus, Himbeer und Erdbeer. Zimt-Zucker, Mandeln und andere vegane Toppings gibt's obendrein.

Süße vegane und laktosefreie Köstlichkeiten

Sehr viele Stände bieten gebrannte Mandeln und Nüsse an, diese werden nur in Zucker geröstet und sind daher ein toller Snack, mit dem in der Hand du über den Markt schlendern kannst. Ebenfalls häufig zu finden sind schokolierte Früchte, bei denen die Früchte in dunkler Schokolade potentiell vegan sind. Einige Stände haben vorbildlich ihre Allergenliste ausgehängt, an anderen lassen sich die Zutaten erfragen. Einige Standbetreiber verzieren sinnigerweise ihre dunklen Schokofrüchte mit weißer Schoki, diese enthalten dann leider Milch. Vorsicht auch vor kleinen Bildchen auf der Schokolade, selbst wenn diese aus milch- und butterreinfettfreier Zartbitterschokolade sind, können sie den Farbstoff Karmin (E 120) enthalten, der aus Läusen hergestellt wird.

Unser Tipp ist der Stand "Frische Früchte" auf dem Hauptmarkt, dort haben wir uns von der veganen Rezeptur der Zartbitterschokolade überzeugt und die Standbetreiber bereiten von jedem Blech frische Früchte immer einige nur mit Zartbitterschoki ohne Verzierung zu. Darüber hinaus gibt es am Schokofrüchte-Stände Schweizer vor der Lorenzkirche Früchte nur in Zartbitterschoki.

Am "Süßwaren"-Stand von Christa Braun auf dem Hauptmarkt haben wir eine Auswahl veganer Plätzchen in Bioqualität und ohne Palmöl gefunden, zum Beispiel Walnussberge und Apfel-Zimt-Knusperchen.

Schokolade in sehr ungewöhnlicher Form gibt es an einem Stand auf dem Hauptmarkt: Werkzeuge, Brillen, Computer-Mäuse, Lippenstifte aus Schokolade, von denen einige vegan sind, nämlich die aus reiner Schokolade. Die weiße Schokolade und die rötlichen Produkte sind leider nicht vegan. Zu finden ist der Stand mit der Standnummer 16 in der ersten Doppelreihe vom Reformhaus/Hofpfister aus gesehen.

Vegane Baggers mit Apfelmus, vegane Samosas & Kartoffelstampf mit Thai-Curry

Auch pikante Häppchen gibt’s für findige Veganer: Da wären zum Beispiel die deftigen Baggers, wahlweise mit Apfelmus oder Preiselbeeren, am Kartoffel Puffer-Baggers-Stand links neben dem Rathaus auf dem Weg vom Hauptmarkt hoch zur Burg.

Mitten auf dem Hauptmarkt gibt's am "Heiße Würste"-Stand Kartoffel-Stampf mit dem vegan gelabelten Topping "Thai-Curry und Gemüse", wenn du die Kartoffelstampf-Basis ohne Käse und Kartoffelcreme bestellst, ist das ganze Gericht vegan. Eine ungewöhnliche Kombi, die aber wirklich super lecker ist, das Thai-Curry ist ein wenig pikant und wärmt gut durch!

Die vegetarischen Samosas am Afrika-Stand auf dem Markt der Partnerstädte sind vegan, dazu gibt's eine leckere scharfe Soße.

Gleich in der ersten Standreihe nahe dem Reformhaus auf dem Hauptmarkt findet sich ein Stand von Brezen Kolb. Die Naturbrezen dort werden ohne Schweineschmalz gebacken und es gibt auch eine belegte vegane Breze mit Hummus und Gemüse.

Frische heiße Maronen kannst du dir unter anderem an den Maronenständen in der Karolinenstraße, auf dem Weg zur Kinderweihnacht vor dem Heilig-Geist-Spital und an vielen der Gemüsestände in der Königstraße holen. Andere Stände bieten Maiskolben an, ohne Butter sind diese auch vegan. Pommes mit Ketchup sind vielerorts zu haben. Auf der Kinderweihnacht auf dem Hans-Sachs-Platz gibt es einen Stand mit fränkischen Kartoffelspezialitäten. Kartoffelecken, Kartoffelspiralen und Pommes sind dort zur Abwechslung auch mit veganer Asiasoße statt Ketchup erhältlich.

Viele handgearbeitete Geschenkideen

Auch für den veganen Weihnachtseinkauf kann ein Besuch auf dem Christkindlesmarkt interessant sein. So findet sich an vielen Ständen Handwerkskunst, zum Beispiel handgeschnitztes Spielzeug, Edelsteinfiguren, weihnachtliche Dekorartikel oder Nussknacker. Schau dich einfach mal in Ruhe um!

Vegane Seifen und Pflegeprodukte aus der Fürther Seifenmanufaktur Schleicherei

Schau gern auch am Stand der Schleicherei vorbei, dort findest du handgesiedete, fantasievolle Naturseifen, Dusch-, Haar-, Gesichts- sowie Rasierseifen, Badesalz, Badesprudelkugeln, Massage- und Körperbutter mit tollen Düften in fröhlichen Farben. Auch die offizielle Christkindlesmarkt-Seife ist dort erhältlich. Fast alle Produkte sind vegan, mit Ausnahme einiger Lippenpflegestifte, die Bienenwachs enthalten. Seit Ende 2019 sind auf unsere Anregung hin auch die Haarseifen vegan, deren Rezeptur zuvor eine geringe Menge Ei enthielt.

Imbissstände mit veganen Knödeln und weiterem gutem veganem Angebot an der Lorenzkirche

Nur wenige Gehminuten vom Christkindlesmarkt entfernt findest du an der Lorenzkirche während der Christkindlesmarktzeit den Stand der Knödelei. Dort sind laut Auskunft der Standbetreiberin die Kartoffel-, die Rote Bete- und die Kräuter-Knödel mit Bratensoße (auf Gemüsebrühebasis) vegan.

Zudem stehen dort die Imbissstände von Amiral, Falafel Sindbad, Livan und Kitty's Baumsstriezel, die das ganze Jahr über in der Nürnberger Innenstadt vegane Leckereien anbieten.

Am vegetarischen Imbissstand Amiral kannst du dir leckere bio-vegane Falafeln und andere arabische Spezialitäten schmecken lassen. Falafel kannst du dir hier als Wrap oder als Teller holen, zudem gibt es einen Hummus-Teller und auch der mit Gemüse gefüllte Veggie-Wrap lässt sich ohne Käse vegan bestellen. Alle Gerichte werden aus frischen Biozutaten zubereitet.

Falafel Sindbad bietet frisch gebackene Spinattaschen und Manakisch an – ein mit einer Gewürzmischung bestrichenes Fladenbrot. Außerdem gibt's leckere Falafeln im Wrap oder als Teller, letzter ist glutenfrei.

Bei Livan kannst du vegan gekennzeichnetes Foul genießen, ein beliebtes Bohnengericht im Libanon und im arabischen Raum. Das Foul wird frisch zubereitet aus Favabohnen, Tomaten, Petersilie, Olivenöl, Zitronensaft, Gewürzen und cremiger Pistaziensoße und mit Fladenbrot serviert.

Auf dem Platz vor der Lorenzkirche gibt's zudem vegane Baumstriezel bei Kitty’s Baumstriezel, dieses ursprünglich aus Siebenbürgen stammende Hefegebäck ist ebenfalls sehr zu empfehlen und kann auch weihnachtlich mit Zimt und Zucker gewürzt werden.

Weitere vegane Restauranttipps in der Nürnberger Innenstadt

Natürlich gibt es rund um den Christkindlesmarkt und in der ganzen Nürnberger Altstadt noch viele weitere empfehlenswerte Lokale, in denen du dich vor oder nach deinem Besuch auf dem Christkindlesmarkt lecker vegan bekochen lassen kannst. Eine komplette Liste der von uns getesteten und empfohlenen Restaurants findest du hier.

Fazit:

Verhungern müssen Veganer auf dem Christkindlesmarkt nicht und verdursten erst recht nicht. Es gibt einige leckere Gerichte und Getränke und die umliegenden Gastro- und Imbiss-Locations bieten sich an, um hinterher im Warmen weiter zu schlemmen.

Stand: 3.12.2019

Hoch